Satz mit x, das war wohl nix!

Im 2. Spiel mussten wir die erste Niederlage einstecken!
Nach einer 3:1 Führung wurde das Spiel noch mit 3:4 verloren!
Hier gehts zum Bericht…

Nach dem erfolgreichen ersten Spiel wollten wir den Erfolgslauf natürlich fortsetzen, doch das Spiel startete gleich mal mit einer Schrecksekunde! Nach nicht einmal 2min lagen wir bereits mit 0:1 zurück! Doch dann drehten wir auf..
Im der 8. Spielminute erziele Roland “ACDC Josh” Joham nach vorarbeit unseres Herfried “Kalti” Kalteneggers das 1:1!
Danach drückten wir auf das 2:1 und in Minute 15 fiel es dann! Vorarbeit von Johannes “Hausi” Hausmann und Andreas “Cerny” Cernota zog ab! Keine Chance wür den gegnerischen Goalie! In dieser Tonart ging es dann weiter! Der Lohn war das 3:1 durch David “Pixi” Pichsenmeister! Die Vorarbeit kam erneut von Herfried “Kalti” Kaltenegger!

Doch dann lief nichts mehr zusammen und die Tigers konnten daraus ihren Nutzen ziehen! Nachdem 3:2 und 3:3 folgte 6 Minuten vor dem Ende das 4. Tor für Übelbach!

Vielen Dank an die über 50 Fans die uns dennoch so lautstark unterstützt haben! Es gibt mit Sicherheit keinen anderen Hobbyligaverein der das Vergnügen hat, bei solch einer Fankulisse zu spielen!
Trommler, Plakate, Tröten… Unglaublich!
DANKE! DANKE! DANKE!!!!

Euer Team

  • Share/Bookmark

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.