Spielbericht zum dritten Saisonspiel

Am Samstag war es soweit und wir zogen in die dritte Schlacht der Saison. Es war die Zweite gegen die Black Angels, da wir vor der Saison ein Testspiel gegen sie absolvierten. Dieses Spiel ging damals 2:2 aus. somit waren wir zuversichtlich, dass es diesmal besser werden würde, wenn wir uns ein bisschen mehr ins Zeug legen. Das Spiel begann, mit einer kleinen Verzögerung, kurz vor 22:00 Uhr, mit einem Abtasten beider Mannschaften, was nicht heißen soll, dass das Spiel ein langsames und langweiliges war. Im Gegenteil. Es war ein flott gespieltes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. So verstrich das erste Drittel und es stand nach 20 min 0:0. Nach der kurzen Ansprache in der Pause:” Weiter so, dann werma schon ans schiaßn.” ging es auch schon weiter. Das Mitteldrittel begann. Spielminute 25 und es stand tatsächlich 1:0 für uns (Torschütze: Joham). Danach wollten wir mehr, vielleicht zu viel. Die Führung hielt nämlich nicht lang und die Black Angels konnten ausgleichen. Nach dem zwischenzeitlichen 1:1 war das Spiel wieder auf dem Niveau des ersten Drittels. Gut, schnell, jedoch ohne weitere Tore. Wir wollten das Schlußdrittel so beginnen wie das Mitteldrittel und dem ersten Tor auch ein Zweites folgen lassen. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Es waren die Black Angels die das so wichtige 2:1 schossen. Kurz danach folgte auch noch das 3:1 aus Sicht der Angels und damit war unser Wille anscheinend gebrochen. Trotz Umstellung von 3 auf 2 Linien, konnten wir das Ergebnis weder verschönern noch zu unseren Gunsten drehen. 60 min vorbei, die Sirene ertönte und unsere Köpfe sanken etwas Richtung Eis. Die Fans und wir hatten uns nach dem Sieg im zweiten Spiel sichtlich mehr erwartet. Die Leistung hat gepasst, was sich leider nicht im Ergebnis widerspiegelt. Gratulation und Dank an die Black Angels zum verdienten Sieg und zum gemeinsamen Feiern danach. Jetzt heißt es, die Köpfe nicht hängen lassen und das nächste Spiel gewinnen.

Hier gehts zum Spielbericht: http://www.hockeyserver.net/nhlgraz/html-gr.php?l=de&gid=2256&lid=10&dir=nhlgraz

  • Share/Bookmark

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.